Pfuss 41
39052 Kaltern
Öffnungszeiten
MO–DO: 08.00–19:00 | FR: 15.00–21.00
SA: auf Anfrage

Kohlenhydratmodifiziertes Fasten für Gesunde nach Buchinger & Lützner

in Zusammenarbeit mit dem Hotel Das Badl in Form von berufsbegleitenden Fastenseminaren

an folgenden Terminen:

Jänner: Mittwoch, 2. – Dienstag, 08.01.2019

Mittwoch, 2. Jänner: 17.30 – 22 Uhr
Donnerstag, 3. Jänner: 19.15 – 21 Uhr
Freitag, 4. Jänner: 19.15 – 21 Uhr
Samstag, 5. Jänner: 12.15 – 19 Uhr
Sonntag, 6. Jänner: 12.15 – 19 Uhr
Montag, 7. Jänner: 19.15 – 21 Uh
Dienstag, 8. Jänner: 19.15 – 21 Uhr

März: Freitag, 15. – Donnerstag, 21.03.2019

Freitag, 15. März: 17.30 – 22 Uhr
Samstag, 16. März: 12.15 – 19 Uhr
Sonntag, 17. März: 12.15 – 19 Uhr
Montag, 18. März: frei
Dienstag, 19. März: 19.15 – 21 Uhr
Mittwoch, 20. März: frei
Donnerstag, 21. März: 19.15 – 21 Uhr

März: Freitag, 22. – Samstag, 30.03.2019

Freitag, 22. März: 17.30 – 22 Uhr
Samstag, 23. März: 12.15 – 19 Uhr
Sonntag, 24. März: 12.15 – 19 Uhr
Montag, 25. März: frei
Dienstag, 26. März: 19.15 – 21 Uhr
Mittwoch, 27. März: frei
Donnerstag, 28. März: 19.15 – 21 Uhr

September: Freitag, 6. – Samstag, 14.09.2019

Freitag, 6. September: 17.30 – 22 Uhr
Samstag, 7. September: 12.15 – 19 Uhr
Sonntag, 8. September: 10.00 – 20 Uhr
Montag, 9. September: 19.15 – 21 Uhr
Dienstag, frei
Mittwoch, 11. September: 12.15 – 20 Uhr
Donnerstag, 12. September: frei
Freitag, 13. September: 19.15 – 21 Uhr
Samstag, 14. September: 10 – 16 Uhr

In Algund in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Kneippverband
März: Freitag, 8. – Donnerstag, 14.3.2019

Freitag, 8.3. 20 – 22 Uhr
Samstag, 9.3. 14 – 18 Uhr
Sonntag, 10.3. 14 – 18 Uhr
Mittwoch, 13.3. 20 – 22 Uhr
Donnerstag, 14.3. 20 – 22 Uhr


Kneippen

wirkt qualitativ lebensverlängernd und ist dann sinnvoll, wenn es regelmäßig gemacht wird. Lassen Sie sich von mir zeigen, welche Anwendungen für Sie die richtigen sind und wie diese einwandfrei ausgeführt werden. Sie können dann mit viel Elan und Freude zu Hause weitermachen.
Genießen Sie einen „Wellnesstag“ nach kneipp’scher Art und lernen Sie diese ganzheitliche Methode im Tun kennen.